ROBINSON Wassersportexperte Bernd Flessner zum neuen CLUB CABO VERDE

Hey Bernd, du warst doch kürzlich bei uns im neuen CLUB CABO VERDE, um dir ein erstes Bild zu den Wassersportmöglichkeiten vor Ort zu machen. Was ist dein erster Eindruck? Wie hat es dir gefallen?

Ich war zum ersten Mal auf der Insel Sal und sehr neugierig, wie es dort aussieht und wie die Bedingungen vor Ort sind. Die Clubanlage liegt wirklich an einem sehr schönen Strand und die Lage ist perfekt. Auf Sal laufen die Uhren etwas langsamer und es herrscht eine relaxte Stimmung.

Was macht die kapverdische Insel Sal so besonders für Wassersportler?

Die Wassersportbedingungen sind wirklich sehr vielfältig. Ob nun Welle, Flachwasser, auf- oder ablandiger Wind, innerhalb von nur wenigen Minuten bin ich an den verschiedenen Spots der Insel und kann dort wirklich super Surfen und Kiten. Direkt vor dem Club herrschen moderate Bedingungen, bei denen alle Könnerstufen auf's Wasser können, um Spaß zu haben.

Was ist die beste Reisezeit für den perfekten Wassersportmoment auf den kapverdischen Inseln?

Von Dezember bis März kommen die fortgeschrittenen Wind- und Kitesurfer voll auf ihre Kosten. In dieser Zeit weht ein verlässlicher Nordost-Passat und dazu gibt es viele Swells (Wellen). Den Rest des Jahres werden Einsteiger lieben, obwohl man im Club auch im Winter gut Wind- und Kitesurfen lernen kann.

Welche besonderen Reize haben die einzelnen Spots rund um den CLUB?

Es gibt vier gute Spots, an denen man verschiedene Bedingungen vorfindet. Vor dem Club sind die Bedingungen moderat, hier kann man bei Flachwasser perfekt am nächsten Manöver feilen und von dort aus super Langschläge zum nächsten Spot „Punta Lema“ machen. In Punta Lema läuft eine schöne Welle, in der man ohne Sorgen seine ersten Wave-Erfahrungen sammeln kann. Am Kitestrand kommen die Kiter bei schräg auflandingem Wind von links voll auf ihre Kosten; aber auch Windsurfer werden hier in der moderaten Welle viel Spaß haben. In Punta Preta kann man bei tollem Flachwasser und schräg ablandigem Wind direkt am Strand entlangheizen und den tollen Blick auf eine große Düne am Strand genießen. Für Kiter und Windsurfer sind es wirklich schöne Spots und die Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten.

Welchen Typ Wassersportler sprechen die Kapverden am Meisten an?

Kiter und Windsurfer kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten und werden hier viel Spaß haben. In den Wintermonaten finden fortgeschrittene Kite- und Windsurfer tolle Bedingungen vor Ort. Als Alternative gibt es zudem noch coole Bedingungen für Wellenreiter!!!

Gibt es vergleichbare Wassersportdestinationen?

Ich kenne in der Tat fast die ganze Welt mit unzähligen verschiedenen Spots. Sal ist sehr vielfältig und das ist das Besondere an der Insel und das unterscheidet sie auch von den vielen anderen Locations. Hier finde ich von Flachwasser bis zum hardcore Wavespot alles!

Weißt du schon wie groß das Wassersport-Team vor Ort sein wird?

Das Thema Wassersport wird im Club großgeschrieben und darum wird es eine tolle und super ausgestattete Waspo geben. An der Station wird es ein großes und kompetentes Team geben, das den Gästen hilft, eine unvergessliche Zeit auf dem Wasser zu haben.

Als Experte und Markenbotschafter betreust du viele unserer ROBINSON TOP EVENTS. Sind schon Events für die Kapverdischen Inseln geplant?

Wir haben schon diverse Ideen, was wir im Club anbieten könnten. Ob es nun ein Wave Camp für Einsteiger und Fortgeschrittene ist oder ein Foil Camp - hier ist Vieles möglich.

Bei der Wassersport-Konzeptionierung des CLUB CABO VERDE wurdest du dieses Mal schon im Vorfeld als Berater hinzugezogen. Was macht für dich den besonderen Reiz bei diesem Projekt aus?

Etwas Neues zu schaffen. Ich habe im Wassersportbereich eine Menge Erfahrung und kann auf eine sehr lange Karriere zurückblicken. Mir macht es sehr viel Spaß im Team (Chris, Leon, Timo) diesen Club und die neue Waspo zu gestalten. Das Potenzial ist sehr groß und wir werden dort etwas sehr Schönes auf die Beine stellen. Wassersportler können sich auf den Club freuen!!!!